Wettbewerb um den *Marktheidenfelder Stern*

09.05.2012 21:19

                                                                                                                               Autorin: Ellen Obier

Wettbewerb um den

*Marktheidenfelder Stern*

Förderpreis der Bürgerkulturstiftung Marktheidenfeld

Deutscher Parodisten Preis

Für Parodistinnen und Parodisten

9. November 2012 – diverse Veranstaltungsorte

10. November 2012 – Pfarrheim Marktheidenfeld „St. Laurentius“, Kolpingstraße 12, 97828 Marktheidenfeld

Anmeldeschluss: 30. Juni 2012

 

-        Der Preis wird im Rahmen des „Deutschen Parodisten Preises“ verliehen.

-        Der Wettbewerb wird ausgeschrieben für folgende Künstler: gesangliche Parodistinnen und Parodisten.

-        Es können Einzelpersonen und Gruppen teilnehmen.

-        Es dürfen sich Nachwuchskünstler und Profikünstler beteiligen.

-        Die Wettbewerbsteilnehmer absolvieren einen Auftritt von je 30 Minuten nacheinander auf 4 verschiedenen Bühnen vor deutschsprachigem Publikum.

-        Der Bewerbung soll eine DVD (generell abspielbar) angefügt sein. Bewerbungen an: Ellen Obier, Eilter Dorfstraße 10, 29693 Ahlden.

-        Das Stadtmarketing Marktheidenfeld erstellt eine Jury. Diese Jury wählt die nach ihrer Ansicht besten vier Teilnehmer zum „Marktheidenfelder Stern“ aus. Nach den Auftritten am 9.11.12 in vier Locations stimmt das Publikum ab. Die Jury ermittelt die Platzierungen.

-        Es werden insgesamt 2.500 Euro an Preisgeldern vergeben. Die vier Preise sind dotiert mit jeweils 1.000, 750, 500 und 250 Euro. Eine Übernachtung für den Künstler wird gestellt.

-        Die Gäste der Veranstaltungsorte erhalten eine Stimmkarte, mit der alle Künstler bewertet werden. Sieger ist, wer die meisten Stimmen erhält.

-        Der Abend der Preisverleihung wird moderiert von der Parodistin Ellen Obier. Die Preisträger verpflichten sich zu einem Auftritt von je 30 Minuten Länge. Alle Preisträger verpflichten sich zu einer Probe am Nachmittag des 10.11.12.

-        Die vier Gewinner präsentieren ihr Programm am 10. 11. 12 abends bei der öffentlichen Gala. Die Gewinner verpflichten sich, an der Gala/Preisverleihung am 10.11.12 teilzunehmen.

-        Der Rechtsweg bei der Preisverleihung ist ausgeschlossen.

-        Die Jury tagt vertraulich und nicht öffentlich.

 

 

Ellen Obier

Imitatorin Parodistin Ententrainerin Coach

Eilter Dorfstraße 10, 29693 Ahlden (Aller)

Fon 05164-802446

Mobil 0171-744 6589

kontakt@ellen-obier.de

www.ellen-obier.de

Finanzamt Soltau

St.-Nr. 41/32/04054